NLP Master Ausbildung (DVNLP)

Hat ein NLP Anwender die Practitioner Ausbildung (DVNLP) abgeschlossen und Berufserfahrung gesammelt, kann er oder sie sich mit der NLP Master Ausbildung (DVNLP) fortbilden. Was zu diesem Lehrgang gehört, wie er aufgebaut ist und was man anschließend machen kann, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

Umfang der NLP Master Ausbildung (DVNLP)

Genau wie die Trainingszeit der Practitioner Ausbildung ist auch bei der NLP Master Ausbildung (DVNLP) eine Stundenzahl von mindestens 130 vorgesehen, um das Zertifikat zum NLP Master abzuschließen. Das Seminar wird in einer Gruppe von mindestens sechs Teilnehmern durchgeführt, die die Voraussetzungen für die Master Ausbildung mitbringen.

Zu den Voraussetzungen der mindestens 18-tägigen Ausbildung gehört die abgeschlossene Ausbildung zum NLP Practitioner. Somit beginnen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einem ähnlichen Mindestniveau mit dem Lehrgang. Die Fähigkeiten aus der Practitioner-Praxis werden vorausgesetzt. Darüber hinaus ist es förderlich, die einzelnen Konzepte und Techniken der neuro-linguistischen Programmierung auch in Kombination anwenden zu können.

 

Wie man persönlich von der NLP Master Ausbildung (DVNLP) profitiert

Durch die NLP Master Ausbildung (DVNLP) können Sie sich zum NLP Trainer und zum NLP Coach weiterbilden. Sie können selbstverständlich auch in Ihre Berufspraxis zurückkehren. Sind Sie NLP Practitioner und haben nicht vor, Coach oder Trainer zu werden, fragen Sie sich sicherlich, warum sie trotzdem die Fortbildung zum NLP Master machen sollten. Hier ist die Antwort:

Sie können ganz persönlich profitieren!

Durch die NLP Master Ausbildung (DVNLP) werden Sie lernen, die Grundannahmen der neuro-linguistischen Programmierung auf Verhaltensebene anzuwenden. Somit wird die Kommunikation um ein Vielfaches erleichtert und Ihre eigene Fähigkeit, Zeichen wahrzunehmen, wird gestärkt. Darüber hinaus wird Ihre Berufspraxis daran wachsen, dass Sie als NLP Master Inhalts- und Prozessebenen unterscheiden können, deren flexible Nutzung kennen und generell all Ihre bisherigen Fähigkeiten auf ein deutlich fortgeschrittenes Niveau heben.

 

Inhalte der NLP Master Ausbildung (DVNLP)

In der Ausbildung zum NLP Master werden Sie konkret in Präsentationen, Meta-Programmen und Wertesystemen geschult. Als NLP Practitioner wissen Sie: Viele Klienten benötigen Hilfe in Präsentations- und Kommunikationssituationen, in denen sie sich Herausforderungen gegenübergestellt sehen. Darüber hinaus wissen Sie ebenfalls, dass die Grundwerte des Menschen extrem ausschlaggebend für alles Weitere sind. Die NLP Master Ausbildung (DVNLP) enthält die entsprechende intensive Auseinandersetzung mit diesem Thema.

Dazu werden bereits bekannte Modelle vertieft:

  • Milton-Modell
  • Meta-Modell (Meta-Ebene, Metakommunikation)
  • Multi-Level-Kommunikation
  • SCORE, SOAR, ROLE
  • Kommunikationsmodell
  • SMART

Dazu kommen entsprechende Verhandlungsmodelle, die für Sie und Ihre Klienten von besonderer Bedeutung sein können, natürlich ebenfalls im Lehrplan vor. Aber auch die Arbeit in Gruppen, seien es Familien, Teams oder Meetings, wird verstärkt geschult.

Das sind längst nicht alle Inhalte der NLP Master Ausbildung (DVNLP). Eines kann ich Ihnen aber gewiss sagen: NLP Master sind wahre Profis auf dem Gebiet der neuro-linguistischen Programmierung!

  • lehrtrainer
  • mitglieddvnlp
  • Erfahrungen & Bewertungen zu NLP Atelier Nürnberg
nlp atelier - Nürnberg

Newsletter